top of page
Vereinsplatz.jpg

Fußball - knappe Niederlage

Aktualisiert: 5. Dez. 2022


Kreisliga D2-SIWI: Spfr. Eichen-Krombach II – TV "Hoffnung" Littfeld e.V, 2:1 (0:0), Kreuztal


Die Differenz von einem Treffer brachte der Zweitvertretung von Spfr. Eichen-Krombach gegen TV "Hoffnung" Littfeld e.V. den Dreier. Das Match endete mit 2:1. TV "Hoffnung" Littfeld e.V. erlitt gegen Spfr. Eichen-Krombach II erwartungsgemäß eine Niederlage.

Nach nur 30 Minuten verließ Gjelbrim Hajrullahu von Spfr. Eichen-Krombach II das Feld, Tom Hengst kam in die Partie. In Durchgang zwei lief Marvin Schneider anstelle von Pascal Klappert für den Tabellenführer auf. Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Eric Wachner brach für TV "Hoffnung" Littfeld e.V. den Bann und markierte in der 60. Minute die Führung. Julian Quaas versenkte den Ball in der 81. Minute im Netz des Teams von Trainer Salvatore Argiro. Zum Mann des Spiels avancierte Daniel Argandona, der für Spfr. Eichen-Krombach II in der Schlussphase den Führungstreffer markierte (87.). Schließlich sprang für die Mannschaft von Christian Schott gegen TV "Hoffnung" Littfeld e.V. ein Dreier heraus.

Nach 16 Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für Spfr. Eichen-Krombach II 45 Zähler zu Buche. Prunkstück des Gastgebers ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst 14 Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert.

Durch diese Niederlage fällt TV "Hoffnung" Littfeld e.V. in der Tabelle auf Platz sechs zurück. Der Gast verbuchte insgesamt neun Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen. Die Lage von TV "Hoffnung" Littfeld e.V. bleibt angespannt. Gegen Spfr. Eichen-Krombach II musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Nächster Prüfstein für Spfr. Eichen-Krombach II ist auf gegnerischer Anlage FC Ernsdorf (Sonntag, 12:30 Uhr). TV "Hoffnung" Littfeld e.V. misst sich am gleichen Tag mit SpVg. Bürbach III.

84 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page