Vereinsplatz.jpg

Ju-Jutsu Lehrgang mit W. Kroel


Lehrreferent Wolfgang Kroel 9. Dan als Referent vor Ort


Was für ein Zufall… Ausgerechnet beim Ju-Jutsu Landeslehrgang beim TV Littfeld leitete der Lehrreferent des NWJJV e.V. Wolfgang Kroel 9. Dan seinen 400. Lehrgang. Dies nahm der ausrichtende Verein TV Littfeld zum Anlass, eine besondere Ehrung durchzuführen. Sascha Wege, Abteilungsleiter TV Littfeld und Bezirksvertreter Siegen, nahm die Ehrung standesgemäß im Anzug zu Beginn des Lehrganges vor. Anschließend übergab Sascha den Lehrgang an Wolfgang.

Mit einer abwechslungsreichen Aufwärmgymnastik stieg Wolfgang in den Lehrgang ein und brachte die Teilnehmer auf Betriebstemperatur. Nach einer kurzen theoretischen Einführung zur „Kontrolle der Situation“ begann Wolfgang mit einfachen Kombinationen und stellte eindrucksvoll das ständige Beherrschen des Angreifers heraus, um jede weitere Angriffshandlung auszuschließen.

Im weiteren Lehrgangsverlauf unterrichtete er Sicherungstechniken, Atemitechniken und die Wahrung von Distanzen, um nach erfolgter Verteidigungshandlung den Angreifer ständig zu kontrollieren und stets die Verhältnismäßigkeit zu gewährleisten.

Die optimale Vermittlung des Lehrgangsthemas sowie der methodisch aufgebaute Lehrgang, brachte auch den anwesenden Trainern wertvolle Erkenntnisse für Ihre Vereinsarbeit.


Sascha Wege, TV Littfeld




125 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen